Organistin auf Rädern

Neun Jahre lang war ich fest im Raum Oberallgäu in mehreren Gemeinden als Kirchenmusikerin aktiv, egal ob an Werktagen, Sonn- oder Feiertagen.

Nun ist die Zeit, um in die nähere oder weitere Umgebung auszuschweifen, um Ausschau zu halten nach Gemeinden, die sich mal wieder nach einem Gottesdienst mit Orgelbegleitung sehnen, da ihnen der Organist fehlt. So stehe ich seit Oktober 2018 als "Organistin auf Rädern" zur Verfügung, um neue Orte und Kirchen kennen zu lernen.

Sollten uns mehr als 50 km trennen, bitte ich um ein Plätzchen mit Strom für mein Campingmobil.

Gerne verbinde ich den kirchenmusikalischen Einsatz auch mit einem Schnupperkurs Veeh-Harfe, sofern sich mindestens 3 Teilnehmer*innen anmelden. Die einstudierten Stücke können gleich im Gottesdienst erklingen.

Bitte sprechen Sie mich an, wenn bei Gottesdiensten, Beerdigungen, Taufen, aus Krankheits- oder Urlaubsgründen der Organist fehlt. Bei der Liedauswahl bin ich Ihnen gerne behilflich und gestalte ein Programm, das liturgisch kompatibel und menschlich stimmig ist.

Neue Geistliche Musik

Wo gibt es Menschen, die Lust auf Neue Geistliche Musik haben? Entweder Instrumentalist*innen aller Art oder Sänger*innen. Vielleicht könnte eine Band entstehen.

Gesucht werden auch Instrumentalist*innen, die einfach mal Lust auf Instrumentalstücke im Gottesdienst haben.

Kirchenchor St. Ulrich Burgberg

Nach sieben Jahren der Zusammenarbeit mit dem "besten Kirchenchor von Burgberg" :-) mache ich eine kreative Pause. Denn - die Pausen machen die Musik!